Übersichtskarte

Mein auto für die nächste zeit 🤗

Dienstag, 31.10.2017

Ein paar bilder

Dienstag, 24.10.2017

Rainforest

fraser island

Dienstag, 10.10.2017

Nach dem das Unwetter vorbei war sind wir nach Noosa gefahren, wo wir wieder wandern waren. Sie wollte eine längere Strecke als ich nehmen. Also bin ich danach in die Innenstadt um mir ein kaffe zu gönnen und habe mich in ein Café gesetzt. Nachdem ich die Speisekarte geöffnet habe, bin ich auch sofort wieder raus(10$ für ein kaffe ~6€)😝.Ich habe eine weitere Tour gebucht. Und zwar nach fraser island. Wir sind mit einem 4wd Bus gefahren. Das hat Mega Spaß gemacht, weil der Guide, der ein Mikro hatte, richtig gut drauf war und gefahren ist wie ein Irrer 😝. Am ersten tag hatten wir Mega gutes Wetter, waren am lake  Mackenzie. Ein See, den man vllt einmal im Leben sehen kann, das Wasser war so klar und der Strand so weiss. Der Guide sagte uns, dass das Wasser ein so niedrigen ph wert hat, dass es wie eine Lotion für deine Haare ist. vielleicht habe ich es mir nur eingebildet, aber meine Haare und mein Bart fühlten sich sehr geschmeidig an 😂. Am zweiten Tag war es bewölkt und hin und wieder nieselte es. Uns wurde ein Flug über die Insel angeboten. Ich wollte es unbeding machen und habe es nicht bereut. Sind auch kurz übers Meer geflogen und ich habe ein hai gesehen 🤘. Ich liebe haie👍. 

Heute war ich im australia Zoo und habe eine richtig gute Krokodil Show miterlebt. Diese Viecher können so groß werden 😱. Schade das steve Irwin Tod ist, hätte ihn gerne dort gesehen( war sein Zoo, die Straße wurde nach ihm benannt). Nach dem Zoo sind wir nach brisbane gefahren und haben den campervan abgegeben und ich bin in banana Bender Hostel, danke Steffi für den Tipp, ist ein gutes Hostel.😊. Ich bleibe erstmal eine Woche hier und suche nach einem Auto für mich allein. Liebe Grüße nach Deutschland 👋🏻

whitsundays

Dienstag, 03.10.2017

lange nicht mehr geschrieben😜.

ich hatte schon was geschrieben als ich beifahrerwar, aber beim versenden hatte ich kein Internet und alles war weg 😑.

ich war drei tage auf einem Segelboot zu den whistsunday Islands, einen der schönsten Strände der Welt. Und das Wasser war so durchsichtig. Zum ersten Mal tauchen mit tauchausrüstung. Schnorcheln und kayak fahren haben wir auch gemacht. Ich habe Schildkröten gesehen, Mega cool. 

Nach dem segeltrip haben wir nicht viel gemacht. Sind weiter Richtung Süden gefahren und haben auf campingstationen halt gemacht um zu übernachten. In agnes water sind wir länger geblieben, wir hatten einen schönen Campingplatz direkt am Meer gefunden. Dort könnte man auch Surf Stunden nehmen, und ja, ich bin sehr schlecht 😂. Als es zum ersten Mal geregnet hat, ist uns aufgefallen, dass das rot auf dem campervan nicht dicht ist. Als wir dann weitergefahren sind hat es unglaublich viel geregnet, das habe ich noch nie in meinem Leben gesehen. Und da wir nicht auf einer Hauptstraße waren, waren oft stellen, mit Wasser auf der Straße. Bei einer ist unser van aus gegangen, ging zum Glück wieder an. Wegen des Unwetters haben wir uns entschieden in einem Hostel zu übernachten. Endlich mal wieder ein richtiges bett😬. Das wars für heute👋🏻

 

townsville

Freitag, 22.09.2017

Nsvh dem verlassen von Cairns, sind wir zu den crystal cascades gefahren. Da gibt es viele Wasserfälle und einige Stellen wo man schwimmen konnte. Danach sind wir nach Mission Beach an den Strand gefahreb( sehr schöner Strand). Danach haben wir nach einem Campingplatz gesucht. Forthaben wir coole Leute getroffen die uns Bier ausgegeben haben 😮. Dazu muss man sagen, dass Alkohol verdammt teuer ist( sixpack 17$=~10€).

am nächsten Tag haben wir uns auf den Weg nach townsville gemacht und wollten eigentlich mir der Fähre nach magnetic island. Aber mit dem Auto kostet es 200$.... also haben wir uns wieder einen Campingplatz gesucht und sind früh schlafen gegangen. Am nächsten morgen haben wir unser Auto vor der Fähre geparkt und sind rüber zu magnetic island. Dort sind wir wandern gegangen und danach am Strand ausgeruht. 

Bin jetzt wieder auf einem Campingplatz und morgen geht es weiter nach airlie Beach. Gute Nacht 👍

cairns verlassen

Mittwoch, 20.09.2017

hey Leute,

lange nichts mehr gewchrieben😅. Habe aber auch nicht wirklich viel gemacht. Einen Tag habe ich eine Tour gemacht bei der ich im daintree Forest(Regenwald) war, Cape tribulation einige schöne Strände gesehen habe. Die anderen Tage war ich entweder am Strand oder bei der Lagune und abends entweder mit den Leuten im Hostel ein Bier getrunken oder in die Disco.

Ich habe jetzt jemanden mit dem ich für die nächsten drei Wochen einen van gemietet habe und wir haben vor nach brisbane zu fahren und auf dem Weg noch eine Tour zu den whitsunday island zu machen. 

das war es für heute Bye 👋🏻

Cairns

Sonntag, 10.09.2017
Ist jetzt mein dritter Tag in Australien/Cairns. Am ersten Tag habe ich nicht wirklich viel gemacht, war nur einmal einkaufen damit ich das wichtigste habe und ansonsten war ich nur im Hostel. Am zweiten Tag habe ich noch nicht wirklich Anschluss zu den anderen gefunden und habe mich alleine auf den Weg zur Stadt gemacht. Bin nicht weit weg von Zentrum. Ist eine schöne Stadt und ganz anders als alle Städte die ich in Deutschland gesehen habe. In cairns kann man leider nicht im Meer schwimmen, dafür ist sort eine kleine Lagune extra aufgebaut worden. Bin auch kurz zum Hafen gegangen an dem grade ein riesiges Kreuzfahrtschiff stand. Einige Meter weiter hat ein großes kriegsfahrtsschiff den Hafen verlassen, war schon recht spannend 😁. Nach dem ich in der Stadt noch kurz was gegessen habe bin ich wieder zurück ins Hostel gegangen. Kam dann ins Gespräch mit einer der hostelmitarbeiterinnen die auch work and Travel macht. Ihr Freund wohnt auch hier und so kamen wir alle drei ins Gespräch, haben sich immer mehr dazu gesetzt und so haben wir uns bis zum späten Abend unterhalten. Zwei fransosen, zwei Engländer und ein Neuseeländer. danach wollte ich vor dem schlafen "kurz" eine Serie gucken und bin natürlich zu spät ins Bett 😜. Montag habe ich meine erste Tour geplant zum daintree Forest, dem ältesten Regenwald der welt. Davon werde ich natürlich auch erzählen. So, heute war es ein wenig mehr, danke fürs lesen 🤘

Angekommen

Freitag, 08.09.2017

Nach einer ziemlich langen Reise von Amsterdam-London-Manila bin ich endlich angekommen. Yiemlich muede habe ich den Flughafen verlassen und musste erstmal das Shuttle suchen, dass ich gebucht hatte. Nach einem netten Gespraech mit einem Flughafen Arbeiter habe ich das Shuttle gefunden das mich zu meinem Hostel gebracht hat. Muss jetzt warten bis mein Zimmer fertig ist. Bin gespannt was mich noch so hier erwartet =)

Amsterdam

Mittwoch, 06.09.2017

Ich bin gestern mit Rudi per Zug in Amsterdam angekommen. Das Wetter hat uns leider nicht zugesagt und wir blieben die meiste Zeit im Hotel. Aber das war auch gut zum runterkommen. Denn langsam wird einem schon klar was vor einem liegt😁. Ich fliege heute 19:25 deutscher Zeit los. Melde mich nochmal wenn ich lande. 🤘

Bald geht es los

Dienstag, 15.08.2017

Am 6. September geht es also los surprised

Komme aber erst am 8. September Australischer Zeit an.

Versuche hier so oft wie möglich meine Erlebnisse in Australien zu beschreiben.